Diagonale ’20 | Festival des österreichischen Films 24.–29. März 2020 | Graz

DIAGONALE '20
Festival des österreichischen Films
24.–29. März 2020, Graz

Das Programm der Diagonale versammelt alljährlich im Frühjahr einen repräsentativen Querschnitt des aktuellen österreichischen Filmschaffens und zeichnet damit ein Bild von überzeugender Vielfalt und Qualität. Jeder Film ist eine Auseinandersetzung mit dem Kino, mit Erzählweisen, jeder ein individueller Blick auf die Welt. Das produktive Aufeinandertreffen verschiedenster filmischer Formen sowie die persönliche Auseinandersetzung mit den Filmemacher/innen und ihren Arbeiten stehen dabei im Zentrum des Festivals. Das Ziel der Diagonale ist ein lebendiger Bezug zwischen Filmen und Publikum, ein offener, immer wieder überraschender Diskurs.

Sebastian Six und mein Kurzfilm "Persistent Disturbance" würde in der Kurzfilmschiene laufen. Wegen der derzeitigen Covid19 Situation findet das diesjährige Filmfestival aber leider nicht statt. Daher hier ein sneak peek zu unserem Filmtrailer: https://vimeo.com/375094786

Sowie der Link zum Festival-Programm:
https://www.diagonale.at/filmarchiv/?fid=9746