K3 Filmfestival Klagenfurt – 4. Juli

Ich freue mich euch mitteilen zu dürfen dass meine Videoarbeit „Ansichten“ am diesjährigen K3 Filmfestival im Volkskino Klagenfurt am 4. Juli ab 20:30Uhr zu sehen sein wird!

Erstmals macht heuer das K3 Film Festival auch in Klagenfurt halt! In Anwesenheit von zahlreichen FilmemacherInnen wird am Freitag, dem 4. Juli im Volkskino der Kärntner Kurzfilmwettbewerb präsentiert. Schon K3-typisch wird es eine aufmunternde Durchmischung von Spiel- und Experimentalfilm sein, die den Zuschauern die Frische des kurzen Films nahe bringt.

Drei dieser Filme werden dann im September beim überregionalen Wettbewerb am K3 Filmfestival in Villach auf Nominierungen aus Slowenien und Friaul-Julisch Venetien treffen. Aus den insgesamt 9 für das Finale in Villach ausgewählten Kurzfilmen wird einer davon mit dem 3X3 Short Film Award dotiert mit € 1.500.-, ausgezeichnet. 2013 konnte diesen Preis Birgit Scholin mit „Family Portrait“ nach Kärnten holen.

Das K3 Film Festival sieht sich als internationales Festival im Dreiländereck Italien – Österreich – Slowenien, diesen reichen und historisch wertvollen Kulturkreis verpflichtet und bietet mit dem 3X3 Short Film Award innerhalb des Festivals eine spannende Einsicht in das Filmschaffen dieser Regionen.

Filmkultur hautnah erleben und hochleben lassen!
K3 Kärntner Kurzfilmwettbewerb
4. Juli 2014, 20:30 Uhr, Volkskino Klagenfurt