unten/oben (Kirchgasse 51, Gmünd)

analoge schwarz – weiß Fotoserie / 13 x 24cmx 30cm gerahmt / 2013

„unten / oben (Kirchgasse 51)“ entstand im Rahmen eines einmonatigen Arbeitsaufenthaltes in der Altstadtgalerie Gmünd, einem Gebäude, welches vor Kurzem von der Stadt Gmünd angekauft wurde und nun nach und nach baulich für neue Zwecke adaptiert wird. Ziel des Projektes ist es, die Räume unter und über dem bereits zugänglichen Ausstellungsbereich im Erdgeschoss ebendort sichtbar zu machen.

Dementsprechend wurde ein fotodokumentarischer Rundgang zusammengestellt – allerdings aus ungewöhnlichen und subjektiven Blickwinkeln. Durch das Kippen der horizontalen und vertikalen Linien in den Bildern wird der momentane Zustand dieser Räume, welche zwischen Wohnraum, Baustelle und öffentlichem Raum changieren, nochmals betont.

Aber auch auf einer weiteren Ebene werden die Räume nochmals abgebildet: Staub, Schmutz und andere Partikel aus den dokumentierten Räumen, wurden gesammelt,  mitbelichtet und somit Teil der jeweiligen Aufnahme. Dies war möglich, da die analogen Schwarz-Weiß-Fotografien vor Ort von mir selbst entwickelt und vergrößert wurden.


During a one-month residency at Altstadtgalerie Gmünd I did a photo-documentation tour through the rooms above and below the exhibition space.

By shifting the horizontal and vertical lines my individual perspective as well as the current status of the building got emphasized in the photos. The rooms shimmer between private space, construction site and public space. The space is also portrayed on another layer: Collected dust, dirt and other particles from there have been coexposed on the photographs as witnesses of the documented rooms.

 

 

Angekauft von der Kulturabteilung der Stadt Villach