Fietsenstalling

Ortsbezogene Videoinstallation • Vondelbunker Amsterdam • 2015

1947 wurde der Vondelbunker in Amsterdam als autarker Luftschutzkeller für ausgewählte Personen konzipiert und mit einer durch Standfahrräder betriebenen Apparatur ausgestattet, welche bei Stromausfall die Frischluftzufuhr zum Bunker gewährleisten sollte.

Vor Ort zeigte eine Videoprojektion unter anderem die zahlreichen typischen Radfahrer, welche den nahe gelegenen Vondelpark mit raschem Tempo queren, während der Hauptdarsteller ebenfalls unermüdlich in die Pedale tritt, dabei aber nicht von der Stelle kommt – er sitzt auf einem der erwähnten historischen Standfahrräder aus dem Vondelbunker.