Continental Drift | 9. Oktober – 25. Oktober 2019 | Salzamt Linz

In Zusammenarbeit mit Sebastian Six

artist organised group exhibition, 2019
sound-installation, video, photo, collage, performances

In der Ausstellung „Continental Drift“ werden geodynamische Bewegungen der vermeintlich starren Erde, die darauf basierenden fixierten Vorstellungen von Grenzen sowie deren kulturell historische Auswirkungen thematisiert. Ankerpunkt hierbei bildet insbesondere der südamerikanische Kontinent, dessen wandelbare Landschaften und seine BewohnerInnen.
Die teilnehmenden internationalen KünstlerInnen loten akustisch, filmisch, fotografisch und sprachlich Räume aus und erforschen so die erwähnten Aspekte.

Eröffnung: 9. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 10. Oktober – 25. Oktober

24. Oktober 2019, 19.00 Uhr:
Finissage, Lecture Performance von Cordula Daus;
Sound Performance von Sebastian Six & Laurien Bachmann

Teilnehmende Künstler*innen
Constanza Alarcòn Tennen
Tiziana Panizza
Cordula Daus
Alexander Glandien
Sebastian Six
Laurien Bachmann

Mit freundlicher Unterstützung von:
Bundeskanzleramt
Förderungsverein Kunstuniversität Linz
Land Kärnten
Linz EXPOrt
Botschaft Santiago de Chile

ContinentalDrift_©LBachmann046
ContinentalDrift_©LBachmann048
ContinentalDrift_©LBachmann051
ContinentalDrift_©LBachmann054
ContinentalDrift_©LBachmann058
ContinentalDrift_©LBachmann059
ContinentalDrift_©LBachmann065
ContinentalDrift_©LBachmann066
ContinentalDrift_©LBachmann069
ContinentalDrift_©LBachmann073
ContinentalDrift_©LBachmann077
ContinentalDrift_©LBachmann079
ContinentalDrift_©LBachmann085
ContinentalDrift_©LBachmann093
ContinentalDrift_©LBachmann097
ContinentalDrift_©LBachmann131
ContinentalDrift_©LBachmann145
ContinentalDrift_©LBachmann156
ContinentalDrift_©LBachmann162
ContinentalDrift_©LBachmann169